x x x
q q x
q q x

GESCHICHTE 

spacer
spacer

Das Wissen um die Wirkung des Atems auf die Entfaltung des menschlichen Bewusstseins und die körperliche, geistige und seelische Gesundheit reicht mehr als 2000 Jahre zurück. Mit dem Buddhismus und Hinduismus entwickelten sich zahlreiche Atemschulen (Yoga, Zen, XI Gong) in Indien, Japan und China. Zu Beginn unserer Zeitrechnung entstanden die "Pneumaschulen" in Vorderasien und Griechenland. Ziel dieser Atemschulen waren geistige und persönliche Reifung und die religiöse Entwicklung des Menschen. Am Anfang des 20. Jahrhunderts kamen diese Atempraktiken nach Mitteleuropa. In Deutschland begann eine eigenständige Entwicklung der Atem- und Leibpädagogik, beeinflusst von Heilgymnastik, Tanz, Stimmbildung, Psychotherapie und Psychosomatik.

Im deutschsprachigen Raum sind in fast allen Städten Atemtherapeuten und -therapeutinnen tätig. Viele davon sind Mitglied der afa, Berufsverband für Atemtherapie und Atempädagogik e.V..

navi

spacer spacer

1012345611
7
8912